Aktuell sind 154 Gäste und keine Mitglieder online

<<  Dezember 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
101112131415
17181920212223
24252627282930
31      

Facebook Image

 

Projekt: Solaranlage incl. Ladestation 2015

Taskforce: Harald, Julian, Sven, Frank und Thomas (ICH)

Motivation: Seit einiger Zeit kam unter den Vereinsmitgliedern immer wieder mal der Wunsch Akkus auf dem Modellfluggelände laden zu können. Dieser Wunsch kann auf die Tatsache zurückgeführt werden, das auch der Modellflug in den letzten Jahren eine Trendwende in Sachen Motorisierung erfahren hat. Immer mehr Modellpiloten stellen ihre Modelle auf Brushless-Antrieb und Lipo-Batterien um.

Ebenso war es in der Vergangenheit sehr lästig bzw. aufwendig seine Akkus an den Autobatterien zu laden, zumal die Zugänglichkeit der Autobatterie oft nicht mehr gegeben ist. Ebenso stellte das Laden eines 6s Lipos eine starke Belastung für die Autobatterie dar, die ein späteres Anlassen des Fahrzeugs erschweren konnte.

Das Laden mit Hilfe der Sonne ist darüber hinaus ein wichtiger Beitrag den wir in Sachen Umweltschutz zukünftig leisten können.

Diese Modivation und nicht zuletzt der Wunsch der Mitglieder haben dazu geführt, dass die Durchführung dieses Projektes in der Jahreshauptversammlung beschlossen wurde.

Dokumentation Baufortschritt:

Erster Bauabschnitt wurde am 28.03.2015 erfolgreich abgeschlossen. Vier neue Solarzellen wurden auf dem Dach des Vereinsheims installiert. Dank des vorangegangenen Arbeitseinsatzes "Hecke und Bäume" können wir genügend Sonnenlicht für unsere Anlage gewinnen. Vielen Dank an dieser Stelle allen Helferinnen und Helfer.

Bauabschnitt wurde am 02.05.2015 beendet. An diesem Tag wurde die ehemalige Tischtennisplatte umgebaut, Erdkabel verlegt und die neue Elektroverteilung vorbereitet.

Dritter Bauabschnitt wurde am 23.05.2015 erfolgreich abgeschlossen. Die baulichen Maßnahmen sahen für diesen Tag das Montieren der Stromschienen auf der Tischtennisplatte und die Installation der Steuerung in der Vereinshütte vor.

Der vierte Bauabschnitt wurde am 15.06.2015 erfolgreich abgeschlossen. Hier erfolgte die Markierung der beiden Pole in den Farben "schwarz" und "rot".

Rückblick: Die neue Solarladestation ermöglicht nicht nur Vereinsmitgliedern und Gästen das Laden ihrer Akkus auf dem Vereinsgelände sondern stellt auch einen großen Gewinn für das Vereinsleben dar. Im laufe des Jahres 2015 genoss die neue Solaranlage immer größere Beliebtheit, mittlerweile kommt Sie bei jeder Gelegenheit zum Einsatz.

Nicht zuletzt möchte sich die Vorstandschaft bei allen Mitgliederinnen und Mitgliedern bedanken, die dieses Projekt unterstützt und vorangebracht haben.

Besonderen Danke an...

...Harald Kaiser für den Einsatz, Planung und Projektleitung!
...Julian Reichert für die Tatkräftige Unterstützung in Sachen Installation und Werkzeug!

...Carl Schmidt für die Spende der POL-Bügel! (www.karl-schmidt-gmbh.de)

...Thomas Limpert für die Spende eines Ladegeräts für unsere Mitglieder und Jugendlichen!

Bilder vom Tag der Inbetriebnahme finden Sie hier!